Fenchelsalat mit Orangen

Einfach gemacht – ein köstlicher Genuss. Vielen Dank Amayi 🙂 Dressing: Olivenöl, Senf, etwas Essig oder Zitronensaft, Agavendicksaft, Salz, Pfeffer Fenchel möglichst klein schneiden – auch das Grün. Orangen schälen, klein schneiden. Wer es edler mag, filetiert die Orangenspalten. Mit dem Dressing mischen und mit Walnusshälften garniert servieren.

Petersilienpesto

Pesto geht immer Zutaten und Menge nach Lust und Laune – also ganz nach Gefühl: Petersilie, Knoblauch, Lauchzwiebeln, Parmesan, Pistazien, Olivenöl, Pfeffer, Salz, Chili, … Alles säubern, mischen, pürieren – ist im Glas und im Kühlschank mindestens eine Woche haltbar. Zu verwenden als Brotaufstrich, Dipp, Würzmittel, auf den guten SoLaWi-Salat gestrichen und aufgerollt, zu Nudeln,„Petersilienpesto“ weiterlesen

Rübstielauflauf

Die zweite Ernte Rübstiel hat Kathrin raffiniert zubereitet Mürbteig:125 g Butter / Ghee, 250 g Mehl (ich mische hier gern noch Leinsamen, Haferflocken, gemahlene Mandeln und Sesam unter), 1 Ei, 2EL kaltes Wasser, Salz, Gewürze (ich mische hier auch manchmal gemahlene Koriandersamen oder Kardamom drunter) Belag: ca. 350 g Rübstiel, einige Frühlingszwiebeln. Optional: etwas Rucola,„Rübstielauflauf“ weiterlesen

Haferjoghurt im Denk-Keramik-Topf

Veganer Genuss für heiße Tage – nach Kathrins Rezept 100 g Haferflocken, 500 ml heißes Wasser, 2 EL Kokosnuss-Muß, 1 TL Agar-Agar, 3-4 EL Haferjoghurt (ggf. von der letzten Portion), Obst nach Wahl – z.B. Äpfel oder Beeren vom SoLaWi-Acker Haferflocken und Wasser pürieren. Agar-Agar mit etwas Wasser kurz aufkochen und unter die Haferflockenmasse mischen,„Haferjoghurt im Denk-Keramik-Topf“ weiterlesen

Ringelbete-Carpaccio

Weil sie schön aussieht, gesund ist und lecker schmeckt – ein Tipp von Jörg 2 Ringelbeten, ½ Chilischote, 2 entsteinte Datteln, Saft einer ½ Limette, 3 EL Olivenöl, 2 EL Sojasoße Beten dünne schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Auf einem Teller ausbreiten. Mit etwas Limettensaft beträufeln. Für das Dressing: Chili fein schneiden, Datteln hacken,„Ringelbete-Carpaccio“ weiterlesen

Mangold-Spinat-Gratin

Die Provence in Tillinghausen – Lieblingsspeise von Rosemarie und Rolf 500 g Champignons, 2 Eier, 1 Schalotte, ¼ l Sahne, 200 g Gruyères (Käse), Saft einer halben Zitrone, Salz, Pfeffer, Muskat, Butter Spinat und Mangold putzen, die Blätter von den Stielen treffen. Zunächst die Stiele in ein wenig kochendem Wasser blanchieren, dann die Blätter hinzugeben,„Mangold-Spinat-Gratin“ weiterlesen

Vegane Ramen – japanische Nudelsuppe mit Mucher Gemüse

Gekocht von Amayi, Simon und Sabine in der Mittagspause Eine Ramen-Suppe besteht aus drei Grundelementen: Brühe, Einlage und Topping – bei der Zubereitung kann man sich kreativ entfalten oder sich an dem orientieren, was man noch im Vorrat hat. Die Brühe – hier eine Miso-Brühe: Wurzelgemüse: Ingwer, Kurkuma  gut auskochen, filtern, mit Miso-Paste, Sojasoße, Pfeffer,„Vegane Ramen – japanische Nudelsuppe mit Mucher Gemüse“ weiterlesen

Italienischer Nudelsalat

…ein Rezept von Angelika – wenn es mal schnell gehen, aber trotzdem lecker sein soll 😊 500g Penne 150 g getrocknete Tomaten in Ölmarinade  50 g Pinien- oder Zedernkerne 1 Bund Rucola 1 Glas Pesto Genovese Die Nudeln bissfest kochen. Zwischenzeitlich die Tomaten klein schneiden und den Rucola etwas kleiner reißen – in einer Schüssel mit„Italienischer Nudelsalat“ weiterlesen