Mercimek Köftesi – Rote Linsenbällchen

Das türkische Meze-Gericht ist vegan und schmeckt allen gut

Orientiere dich an diesen Zutaten – Variationen sind gut möglich 😊

410 g rote Linsen

175 g Bulgur feinen Bulgur

1000 ml Wasser

1 Zwiebel

2 Zehen Knoblauch

1 EL scharfes Paprikamark

2 EL Olivenöl zum Braten

1 EL Tomatenmark

3 Handvoll glatte Petersilie fein gehackt

1 Handvoll Minze fein gehackt (optional)

4 Frühlingszwiebeln

1 TL Kreuzkümmel gemahlen

1 TL Paprikaflocken, scharf

4 EL Olivenöl

2 EL Granatapfelsirup

schwarzer Pfeffer frisch gemahlen

Salz so nach Gefühl

Zitronenspalten

Wasche die Linsen, koche sie mit dem gesalzenen Wasser einmal auf, schalte die Flamme klein und lasse die Linsen ca. 15 Min. ziehen. Nimm den Topf vom Herd und rühre den Bulgur ein. Schließe den Deckel schnell und lass alles weitere 20 Min. quellen.

Schneide in der Zwischenzeit die Zwiebel sehr fein und brate sie in einer Pfanne in Olivenöl an. Sie dürfen etwas Farbe annehmen, aber nicht anbrennen. Gebe den fein gewürfelten Knoblauch dazu, lasse ihn 2 Min. mitdünsten.

Gib nun die Gewürze, das Paprikamark und das Tomatenmark dazu und lasse es kurz mitschmoren. Lasse die Pfanne abkühlen.

Schneide die Frühlingszwiebeln in feine Ringe, hacke die Kräuter fein. Gib beides in die abgekühlte Pfanne und mische alles. Gib die Mischung zu der abgekühlten Linsen-Bulgur-Masse und mische alles gut. Gib noch bei Bedarf noch etwas Olivenöl dazu, so dass eine homogene Masse entsteht. Schmecke mit Salz, Pfeffer, Granatapfelsirup ab. Wenn Zeit ist, kann die Masse nun für eine Stunde in den Kühlschrank. Sie lässt sich dann besser formen

Stell die Masse zum Abkühlen in den Kühlschrank.

Nun kannst du etwas von der Masse abnehmen und zu daumendicken Röllchen rollen.

Serviert werden die Köfte mit Zitronenspalten in Salatblättern. Eine scharfe Tomaten- oder Paprikasoße passt gut dazu.

yemeğinizin tadını çıkarın = Guten Appetit 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: