Acker Aktion – Lasagne-Beet

Solawi aktiv am 20. Oktober 2021 Wir lernen gemeinsam – eine Anbaufläche alternativ Vorbereitung Wir möchten eine alternative No-dig (nicht graben) Methode ausprobieren und haben uns dazu entschieden, ein Beet mit der Lasgnetechnik vorzubereiten. Dazu werden Pappe, Mist, Mulchmaterial aufeiandergeschichtet. Microorganismen sorgen dafür, dass die Bestandteile nach und nach zusammen fallen. Dabei werden Nährstoffe freigesetzt„Acker Aktion – Lasagne-Beet“ weiterlesen

22. Nov 2021, 19:00h, Eichhof – Auftaktveranstaltung der Solawi Much

An der zentralen Infoveranstaltung könnt ihr euch über die konkreten Möglichkeiten eines SoLaWi-Engagements im Jahr 2022 informieren. Das Abschließen einer verbindlichen Kooperationsvereinbarung ist möglich. Nach erreichter Ernteteiler-Zahl, kann man sich auf eine Warteliste setzen lassen. Wann: 22. November 2021 – 19:00h Wo: Eichhof, Much Wichtig: 3 G Regel beachten Bitte meldet euch über solawi-mueller@web.de an„22. Nov 2021, 19:00h, Eichhof – Auftaktveranstaltung der Solawi Much“ weiterlesen

Unsere SoLaWi Gärtnerin Amayi

Amayi sagt über sich: Die Frage, wie wir gut leben können ohne Schaden anzurichten,beschäftigt mich schon lange. In den letzten Jahren habe ich michdeswegen viel mit Konzepten beschäftigt, die einen guten sozialökologischen Wandel voranbringen wollen.Wie kann eine Wirtschaft aussehen, die für die Menschen da ist und nicht umgekehrt?!Begeistert bin ich von Permakultur und dem zugrundeliegenden„Unsere SoLaWi Gärtnerin Amayi“ weiterlesen

Acker Aktion – Apfelsaft pressen

Solawi aktiv am 8. Oktober 2021 Apfelsaft von den Ackerstreuwiesen Die SoLaWi war beim Apfelsaftpressen dabei! Schön, die natürlichen Kreisläuft mitgestalten zu können – jeden Apfel in der Hand zu haben, ihn zu waschen, in die Presse zu geben, den Saft abzufüllen und den Trester den Kühen als Leckerbissen zu verfüttern. Heute probieren wir den„Acker Aktion – Apfelsaft pressen“ weiterlesen

Hofpost Oktober 2021

Guten Tag liebe SoLaWi Freunde und Freundinnen, dies ist der fünfte SoLaWi Much Newsletter, den es ab jetzt 1 x monatlich gibt, um euch über die Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten. Einladung „Zentrale Auftaktveranstaltung“ Ihr habt über den Newletter oder andere Wege, die Entwicklung der SoLaWi-Much verfolgen können. Jetzt sind wir so weit, wir„Hofpost Oktober 2021“ weiterlesen

Hofpost September 2021

Guten Tag liebe SoLaWi Freunde und Freundinnen, dies ist der fünfte SoLaWi Much Newsletter, den es ab jetzt 1 x monatlich gibt, um euch über die Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten. So langsam bewegt sich was auf dem Acker! Wir beginnen mit den Planungen und Arbeiten zur Vorbereitung der Anbaufläche. Im nächsten Monat werden„Hofpost September 2021“ weiterlesen

Hofpost August 2021

Liebe SoLaWi Freunde und Freundinnen, Am 27. Juli 2021, hat sich die Steuerungsgruppe und AG Kommunikation getroffen. Es waren drei neue SoLaWi Interessent*innen dabei – das war schön und hat den Austausch und die Arbeit bereichert 😊 […] Auch sonst gibt es weiterhin Anfragen von interessierten Menschen, die sich für die SoLaWi-Idee interessieren und mitarbeiten„Hofpost August 2021“ weiterlesen

SoLaWi-Much Landwirtschaft der Zukunft: Thema Wasser

Die letzten Jahre geben einen Ausblick auf die Herausforderungen der Landwirtschaft in der Zukunft. Es wird immer weniger regnen und wenn es regnet, regnet es heftig. Bei Trockenheit dörren die Felder aus – bei Starkregen fließt das Wasser ungenutzt ab und nimmt wertvolle Humusschichten mit. Je mehr versiegelte Flächen es gibt – desto größer werden„SoLaWi-Much Landwirtschaft der Zukunft: Thema Wasser“ weiterlesen

Hofpost Juli 2021

Guten Tag liebe SoLaWi Freunde und Freundinnen, dies ist der dritte SoLaWi Much Newsletter, den es ab jetzt 1 x monatlich gibt, um euch über die Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten Am 26. Juni haben wir uns auf dem SoLaWi-Acker getroffen – es ist schön, sich persönlich zu begegnen und miteinander reden zu können!„Hofpost Juli 2021“ weiterlesen

Gemüselandwirt*in gesucht

Es lebt sich gut in Much – im „Bergischen Land“ – mit viel Natur, netten Menschen, Köln und Bonn in Reichweite…  Was bisher fehlte, war eine SoLaWi – die mit ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Alternativen, die Menschen zusammenbringt, ökologisches Gemüse produziert und Zeichen setzt. Aber nun gibt es einen aktiven, offenen Gründer*innenkreis einer SoLaWi Kooperative mit„Gemüselandwirt*in gesucht“ weiterlesen