Rote Beete einmachen

Ein bewährtes Rezept von Karens Oma Für den Sud: 1/2 Liter Essig, 1/2 Liter Wasser, 180 g Zucker und Salz – aufkochen Rote Bete gut säubern, Wurzel nicht entfernen, ca. 1 Stunde kochen. Beete pellen, in Scheiben schneiden, in Gläser schichten. Lorbeerblatt, Zwiebelringe, etwas Kümmel, 1-2 Pimentkörner in jedes Glas geben, mit dem Sud aufüllen„Rote Beete einmachen“ weiterlesen

Apfelernte

Bei richtig herbstlichen Wetter, mit Wind und Regen, haben wir mit vielen gut gelaunten und fleißigen Helfer*innen Äpfel geschüttelt und gesammelt, zur Sammelstelle gefahren, getragen und aufgeladen. Toll, dass Karin und Walfried uns auch noch mit leckerem „Puttes“ verpflegt haben. Nächsten Freitag wird daraus Saft gepresst. Wir sind gespannt, wie er schmeckt 🙂

Tomaten-Erfahrung

Amayi, Simon und Sabine, waren heute bei Adelheit Coirazza in Porz. Adelheid züchtet leckere Tomaten und hat mittlerweile über 500 Sorten angebaut. Sie sammelt die Samen und wagt sich auch an tolle Neuzüchtungen. Wir sind so herzlich empfangen worden, sind ganz erfüllt von der großen Gastfreundschaft und Großzügigkeit – so viele Sorten durften wir probieren,„Tomaten-Erfahrung“ weiterlesen

Hofpost September 2022

Guten Tag liebe SoLaWi Freunde und Freundinnen! Das war ein heißer und trockener August. Die direkten Auswirkungen sind in allen Lebensbereichen deutlich zu spüren. Aber auch die mittel- und langfristigen Folgen der zwei Dürrejahr 2019-20 lassen sich nicht mehr ignorieren. In Much ist der Waldbestand drastisch gesunken, die Insekten werden immer weniger, die Wasserbestände sinken,„Hofpost September 2022“ weiterlesen

SoLaWi’s auf dem Umwelttag auf Schloss Homburg

Gemeinsam mit den oberbergischen SoLaWi’s „Oberberg“ und „Lillis Feld“, haben wir gestern unsere SoLaWi präsentiert. Es war schön zu erleben, wie die SoLaWi Idee den Menschen gefällt. Es war schön zu spüren, wie nett und inspirierend der Austausch unter den SoLaWi’s ist. Deutlich wurde aber auch, wieviel Einsatz von Gärtner*innen und Ernteteilenden notwendig ist, damit„SoLaWi’s auf dem Umwelttag auf Schloss Homburg“ weiterlesen

Mercimek Köftesi – Rote Linsenbällchen

Das türkische Meze-Gericht ist vegan und schmeckt allen gut Orientiere dich an diesen Zutaten – Variationen sind gut möglich 😊 410 g rote Linsen 175 g Bulgur feinen Bulgur 1000 ml Wasser 1 Zwiebel 2 Zehen Knoblauch 1 EL scharfes Paprikamark 2 EL Olivenöl zum Braten 1 EL Tomatenmark 3 Handvoll glatte Petersilie fein gehacktMercimek Köftesi – Rote Linsenbällchen weiterlesen

Die Ernte vom Freitag

In dieser Woche gab es viele Höhepunkte im Gemüsedepot. Die frischen Möhren, die leckeren Lauchzwiebeln oder die saftigen Tomaten. Ganz besonders war jedoch der Wildkräutersalat. Liebe Amayi, wir wissen, da steckt viel Arbeit und Sorgfalt drin. Schön, dass du dein Wissen über alles, was auf unserem Acker kriecht und wächst so bereitwillig und solidarisch teilst„Die Ernte vom Freitag“ weiterlesen

Pesto von Karottengrün

Rezept und Buchtipp von Cordula 200 g Grün von kleinen Babymöhren 100 g Mandeln 50 g Parmesan 100 g Rapsöl Grün von den Möhren abschneiden, waschen, trocknen. Mandeln in der Pfanne ohne Fett rösten. Parmesan grob reiben. Alles mit 90 ml Rapsöl mischen, mit dem Rührstab zu einer kremigen Masse pürieren. In ein Glas füllen,„Pesto von Karottengrün“ weiterlesen